Drob´n sein

Baerenfleckhütte anno dazumal

Die Hütte ist als gut ausgestattete Selbstversorger Unterkunft eingerichtet, die gemütliche Stube lädt Tages-und Übernachtungsgäste zum Verweilen ein.

  • Tragen Sie alle Gäste ins Hüttenbuch ein.
  • Keine Schuhe und kein Essen in den Schlafräumen
  • Rechnen Sie Getränke gewissenhaft und ehrlich ab
  • Gehen Sie der Umwelt zuliebe sparsam mit Reinigungsmitteln um
  • Rauchen Sie nicht in der Hütte
  • Vermeiden Sie Lärm, vor allem ab Anbruch der Dämmerung und zur Nachtzeit, insbesondere in den Brunftzeiten vom 25. Sept. bis 25. Okt.

Auf der Hütte selbst ist alles gut beschriftet.

Es gibt keinen Strom und kein W-Lan auf der Hütte. Ein Aufladen von Handyakkus und der Betrieb von Elektrogeräten ist nicht möglich.

Beachten Sie auch, dass der Weg über die Hütte zum Heimgarten von Wanderern über das ganze Jahr stark frequentiert ist. Ein schlechter Eindruck schadet der Hütte, den Besuchern und der Sektion.

Für Ihren Aufenthalt haben wir oben bereits ein Getränkelager, das meist gut gefüllt ist. Ebenso sind Hüttenschuhe und eine gut ausgestattete Küche vorhanden.